Open Stage Konzert 23. Jänner 2019

Am Mi, 23. Jänner 2019 fand wieder ein Konzert der beliebten Open Stage-Reihe im Konzertraum der Musikschule statt. Es musizierten Schülerinnen und Schüler der Klassen Ana Aleksic, Gabriele Drab, Hanna Fandl, Maiko Hirayanagi und Anja Posch. Gespielt wurde ein abwechslungsreiches Programm  von der Renaissance bis zur Moderne. Im Anschluss waren die Zuschauerinnen und Zuschauer, die kaum in den Raum passten, eingeladen beim Buffet des Elternvereins kräftig zuzulangen.

Weihnachtsfeier der Volksschule

Wie jedes Jahr veranstaltete die Volksschule ihre Weihnachtsfeier im Turnsaal der Volksschule. Auch diesmal waren die Schülerinnen und Schüler der Musikschule zur Weihnachtsfeier der Volksschule eingeladen. Stolz wurden die vorbereiteten Stücke präsentiert. 

Weihnachtsfeier des Landespflegeheims im Festsaal der Alten Spinnerei

Am Mi, 19. Dezember 2018 veranstaltete des Landespflegeheim eine wunderschöne Weihnachtsfeier, zu der auch die Musikschule eingeladen wurde. Es musizierten die SchülerInnen und Schüler der Trompetenklasse Christian Koubsky und der Gesangsklasse Phillip Schröter, MA. Das Trompetenensemble (Christian Koubsky, Hanna Koubsky, Maximilian Swoboda und Amelie Mersich) spielte „Fröhliche Weihnacht überall“, „Ist finsta draußt“, „Es wird scho glei dumpa“ und den „Andachtsjodler“. Der Kinderchor mit Klavierbegleitung von Phillip Schröter, MA sang „Jetzt und hier“ von der deutschen Popgruppe „Wise Guys“ und das bekannte spanische Weihnachtslied „Feliz Navidad“. Vielen Dank für die Einladung zur Feier. Wir machen sehr gerne wieder mit.

Weihnachtskonzerte Kl. Moftah 14. und 17. Dezember 2018

Am 14.12. und 17.12 2018 fanden im Konzertraum der Musikschule zwei Weihnachtskonzerte der Gitarrenklasse Moftah statt.
Mit großer Freude wurden traditionelle Weihnachtslieder im kammermusikalischen Rahmen präsentiert. Geschwisterkinder standen gemeinsam auf der Bühne, E-Gitarre und E-Bass kamen bei LAST CHRISTMAS zum Einsatz und wie selbstverständlich wurde bei so manchem Lied kräftig mitgesungen …!
Ein großer Dank geht an den Elternverein der Musikschule, der  wie immer das im Anschluss stattfindende Buffet mit viel Liebe vorbereitet hat!
Weiters sei dem aufmerksamen Publikum gedankt, das zu diesen stimmungsvollen Adventkonzerten viel beigetragen hat! 

Weihnachts Open Stage im Festsaal der Alten Spinnerei

Am Di, 11. Dezember 2018 fand im Festsaal der Alten Spinnerei ein Open Stage Konzert mit dem Motto „Weihnachten“ statt. Zu Hören waren weihnachtliche Werke, aber auch Stücke, welche die SchülerInnen in den letzten Monaten vorbereitet hatten. Die Konzerte der Open Stage-Reihe geben SchülerInnen aller Klassen die Möglichkeit das vorzuspielen, woran sie im Moment üben, wodurch ein buntes, abwechslungsreiches Programm entsteht.

 

Bei der Weihnachts Open Stage spielten SchülerInnen der Klassen Mag. Ana Aleksic (Violoncello), Mag. Hanna Fandl (Gitarre), Maiko Hirayanagi, MA (Klavier), Georg Mittermüller, MA (Schlaginstrumente), Alexandra Moftah (Gitarre), Mag. Anja Posch (Querflöte, Blockflöte) und Phillip Schröter, MA (Gesang). Zu hören waren verschiedene Weihnachtslieder von „O Tannenbaum“ über „Morgen kommt der Weihnachtsmann“ bis zu Mariah Careys „All I want for Christmas“ oder „Let it snow“, aber auch diverse andere Stücke (z.B. das Gitarren-Duett „Desiderata“ von M. Linnemann oder „Räkkteim“ von Eckhard Kopetzki für Mallets.)

 

 

Vielen Dank noch einmal an den Elternverein, der wieder ein tolles Buffet bereit gestellt hat!

Adventkonzert in der Pfarrkirche

Am So, 09. Dezember 2018 fand in der Pfarrkirche ein Adventkonzert statt, zu welchem auch die Musikschule eingeladen war. Mag.Posch spielte mit ihren QuerflötenschülerInnen Florian Hauser, Caroline Mechno und Tamara Thannhäuser Stücke von J. B. Boismortier.

Eröffnung des Pottendorfer Weihnachtsmarktes

Am Sa, 24. November 2018 fand die Eröffnung des Pottendorfer Weihnachtsmarktes vor und in dem Gebäude der Alten Spinnerei statt. Die Musikschule war mit einigen weihnachtlichen Musikbeiträgen wieder mit dabei. Draußen im Freien spielte das Saxophonensemble von Ferdinand Habersak. Im Festsaal musizierten mehrere kleine Blockflötensensembles der Klasse Mag.Drab und das Streichorchester unter der Leitung von Una Hüttner und Christian Riegelsperger.

Konzert mit Prof. Marialena Fernandes im Verein Jugendhilfe 18.11.2018

Am So, 18. November 2018 veranstaltete Prof. Marialena Fernandes gemeinsam mit ihrem Duopartner Prof. Ranko Markovic ein Konzert im Verein Jugendhilfe, zu dem sie wieder SchülerInnen und Schüler der Musikschule Pottendorf einlud. Dieses Mal folgte die Gesangsklasse von Mag. Marcus Pokorny der Einladung und bereitete mehrere Gesangsstücke aus dem Bereich „Musical“ für das Konzert vor. Die drei Gesangsschülerinnen Mirjam Selberherr, Johanna Fritsche und Paula Pirker probten schon mehrere Wochen im Vorhinein mit Prof. Marialena Fernandes, die sie am Klavier begleitete. Der gemeinsame Auftritt der drei jungen Musikerinnen war ein voller Erfolg. Gesungen und gespielt wurden „I dreamed a dream“ aus „Les Miserables“, „Der Prinz ist fort“ aus „Mozart“, „What I did for love“ aus „A Chorus Line“, „Good morning, Baltimore“ aus „Hairspray“ und „I wonder“ aus Mamma Mia II.

40-Jahr Feier der Caritas Pottendorf

Am Mo, 12. November 2018 veranstaltete die Pottendorfer Stelle der Caritas unter der Leitung von Alice Heindl-Danis eine Feier zum 40-Jahre-Jubiläum. Der Festakt wurde durch Musikbeiträge der Musikschule bereichert. Es musizierten Schülerinnen und Schüler der Streicherklasse Hüttner, der Gitarrenklasse Moftah und der Gesangsklasse Pokorny. Zu hören waren unter anderem „Tanz der Bauern“ aus dem „Herbst“ von Antonio Vivaldi, „Nimm 2“ von Michael Langer und „I wonder“ aus Mamma Mia II.

OPEN STAGE 22. Oktober 2018

Da die „Open-Stage“-Konzertreihe im Vorjahr so ein großer Erfolg war, wird diese im Schuljahr 2018/19 mit noch zahlreicheren Beiträgen fortgesetzt.

 

Am 22. Oktober fand das erste Open-Stage Konzert des heurigen Schuljahrs im Konzertraum der Musikschule statt. Es spielten Schülerinnen und Schüler der Blockflötenklasse (Gabriele Drab), Streicherklassen (Ana Aleksic, Una Hüttner), Gitarreklasse (Alexandra Moftah), Klavierklasse (Maiko Hirayanagi) und der Gesangsklasse (Marcus Pokorny). Musiziert wurde solistisch und im Ensemble – diesmal auch in Besetzungen, die man selten zu hören bekommt. Die Geschwister Charlotte Berger (Gitarre) und Lena Berger (Klavier) spielten im Duo das Stück „Kastagnetten“ vor. Die Kombination Gitarre und Klavier ist deswegen ungewöhnlich, da beide Instrumente in einem ähnlichen Register klingen (tiefe Lage) und die Gitarre im Vergleich zum Klavier sehr leise ist. In diesem Fall hat Charlotte Berger Begleitakkorde zur Melodie des Klaviers gespielt bzw. erklangen die Instrumente großteils hintereinander, was den Lautstärkeunterschied zwischen der Gitarre und dem Klavier gut kaschierte.

 

 

Es ist für mich als Musikschulleiterin schön zu sehen, dass die Zusammenarbeit unter meinen KollegInnen so gut funktioniert und auch, dass innerhalb von Familien viel musiziert wird. Die Freude am „miteinander Musik Machen“ ist genau das, was ich mit meinem Team vermitteln möchte. Schön, wenn es uns so gut gelingt!

 

Mag. Hanna Fandl

Musikschulleitung

VORSPIELABEND GITARRE Kl. Fandl 11. Juni 2018

VORSPIELABEND KLAVIER und VIOLONCELLO 30. Mai 2018

VORSPIELABEND BLOCKFLÖTE 14. Mai 2018

VORSPIELABEND GITARRE Kl. Alexandra Moftah 04. Mai 2018

VORSPIELABEND SCHLAGINSTRUMENTE 27.April 2018

INSTRUMENTENVORSTELLUNG IN DER VOLKSSCHULE

Am Do., 26. April besuchten die LehrerInnen der Musikschule Pottendorf die Volksschule, um ihre Instrumente vorzustellen und den SchülerInnen näher zu bringen.

Gesang, Schlagzeug, Trompete, Klarinette, Saxophon wurden im Gr. Turnsaal präsentiert, Violine, Violoncello, Blockflöte, Querflöte und Gitarre im Kl. Turnsaal der Volksschule. Von der 1. - 3. Unterrichtsstunde konnten die SchülerInnen der 1.  - 3. Volksschulklasse diese Instrumente hautnah erleben. Abgerundet wurden die Präsentationen durch ein gemeinsam gespieltes Stück. 

Streicherklassenabend Kl. Hüttner 17.04. 2018

Besuch der Musikschule März 2018 in den Kindergärten 1 und Wampersdorf

Wie tief kann eine Tuba spielen? Wie heißen die 6 Schnüre, die auf die Gitarre gespannt sind? Wie hört sich der höchste Ton der Querflöte an und warum hat sie 17 oder mehr Klappen, wo doch ein Mensch nur 10 Finger zum Greifen hat? All diese Fragen beantworteten die Lehrerinnen und Lehrer der Musikschule bei ihrem Besuch in den Kindergärten Pottendorf I und Wampersdorf. Die Kinder hatten pro Instrument eine Stunde Zeit, um es ausgiebig kennenzulernen und sogar auszuprobieren. „Ich kann natürlich selbst eine Trompete mitnehmen und kurz einmal reinblasen. Das wird aber nie so authentisch sein, wie wenn der Trompetenlehrer das Instrument selbst vorstellt“, meint Mag. Susanne Matkovits, die im September 2016 die Musikalische Früherziehung übernommen hat zum Projekt „Die Musikschule kommt in den Kindergarten“. „Es ist immer viel interessanter einen Profi spielen zu hören, der das Instrument wirklich beherrscht.“ 

VORSPIELABEND Klarinette/Saxophon Kl. Ferdinand Habersak 13. April 2018

Querflöten- und Blockflötenklassenabend 08.03. 2018

"Die Geister sind los!"

 

Familie Geisterberger in Geisterhausen ist verwundert. Die Posthexe bringt eine Einladung aus echtem Papier - zur PARTY IM GEISTERSCHLOSS! 

Die Party wird aufregend, ein Geisterkind verirrt sich und alle müssen suchen helfen...

Im Rahmen dieser Geschichte musizierten die SchülerInnen der Block- und Querflötenklasse von Mag. Anja Posch am Donnerstag, den 8. März 2018 im Festsaal der Alten Spinnerei. Quer durch alle musikalischen Epochen und Besetzungen konnte das zahlreiche Publikum die kleinen und großen FlötistInnen bewundern und spendete viel Beifall.

Und wer weiß? Vielleicht hat die boshafte Jammerhexe einige der SchülerInnen verzaubert, die leider genau am großen Tag krank waren. Nichtsdestotrotz ein tolles Konzert, das dankenswerterweise vom Buffet des Elternvereins abgerundet wurde.

 

Blechbläser- und Klavierklassenabend 22.02. 2018

Open Stage Konzert 30.01.2018

Das Open Stage Konzert am 30.01.2018 war wieder ein großer Erfolg. Schülerinnen und Schüler der Klassen Moftah, Pokorny, Hüttner, Habersak, Taschler, Aleksic und Posch spielten ein vielfältiges Programm. Wir wünschen den beiden Wettbewerbsteilnehmerinnen viel Erfolg bei Prima la Musica!